Verein Elternlehre

Die ElternLehre ist eine Non Profit Organisation und wird als privatrechtlicher Verein geführt.


Der Verein ElternLehre unterstützt die Bildung und Begleitung von Eltern und Erziehungsberechtigten in den verschiedenen Familienphasen mit speziell ausgebildeten Kursleitenden. Das oberste Organ ist die Mitgliederversammlung. Die operative Führung liegt bei der Geschäftsleiterin Marlies Bieri. Sie wird im Sekretariat von Andrea Zeller unterstützt.

Der Vorstand übernimmt die strategische Führung und arbeitet ehrenamtlich im Interesse der ElternLehre:


Wissing Corinne, Präsidium

Kilchör Christine

Kurz Reto

Schild Daniel

Schneider Nadine

Die ElternLehre® nimmt die grossen und kleinen Fragen der Eltern auf und informiert über Entwicklung und Erziehungsverhalten. Praktische Beispiele geben Orientierung, wie Mütter und Väter in der Erziehung einfühlsam und klar handeln können. Eltern werden so ermutigt, einen Erziehungsstil zu entwickeln, der für sie und ihr Kind gut ist.

 

Die ElternLehre® wurde 2007 von Fachleuten der Elternbildung / Beratung in Zusammenarbeit mit der Erziehungsdirektion des Kantons Bern entwickelt. Sie unterstützt Eltern während der Baby-Kleinkind-Zeit, beim Schulstart und der Pubertät.

 

Die Angebote basieren auf den Grundlagen des Fit-Konzepts von Remo H. Largo, Kinderarzt und Buchautor. Lesen Sie hier seine Rückmeldung: «Es war für mich eine Freude, die Unterlagen über das Projekt zu lesen. Es ist sehr umfassend, eltern- und vor allem auch kindgerecht konzipiert.»

Zur genauen Organisation des Vereins konsultieren Sie die Statuten.

Das ausführliche Leitbild zum Verein ElternLehre finden Sie hier.

Finanzierung

Die Kursangebote werden durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern und die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn gefördert. Mitgliederbeiträge und Förderbeiträge, Spenden und Sponsorengelder helfen, finanzierbare Kursangebote zu schaffen. Möchten Sie die ElternLehre ebenfalls unterstützen?

Die Details über Mitgliedschaft und Förderbeiträge finden Sie unter Mitglied werden und unter Spenden.

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren: